Hauptversammlung

Am vergangenen Freitag eröffnete die Trachtenkapelle Altburg, unter der bewährten Leitung von Peter Blazicek, musikalisch die Hauptversammlung. Der Vorstand Koordination, Christoph Weckmann begrüßte die Versammlung und konnte auf ein erfolgreiches Jubiläumsjahr 2019 mit gelungenen eigenen Veranstaltungen sowie zahlreiche musikalische Highlights zurückblicken. Im vergangenen Jahr stand das Jubiläumsfestival im Fokus. Unter dem Motto Partyalarm, Zünftig und Traditionell wurde das 90-jährige Bestehen der Trachtenkapelle 3 Tage lang gebührend gefeiert. Nach den Berichten des Schriftführers, des Kassiers und der Kassenprüfer folgte ein positiver Rückblick durch Peter Blazicek.

Auch dieses Jahr durfte die Trachtenkapelle Ehrungen vornehmen. Geehrt wurden Ernst Kleinbub mit der Ehrennadel in Gold mit Diamant für 70 Jahre aktive und fördernde Mitgliedschaft, Herbert Rexer mit der Ehrennadel in Gold mit Diamant für 60 Jahre aktive und fördernde Mitgliedschaft, Christoph Weckmann und Jens Wurster mit der Fördermedaille in Bronze für 10-jährige Tätigkeit, Gerhard Helmle und Andreas Kling mit der Ehrennadel in Gold mit Diamant für 50 Jahre aktive Tätigkeit, Pierre Kling, Larissa Kober, Nadja Kober und Michael Rentschler mit der Ehrennadel in Silber für 20 Jahre aktive Tätigkeit, Andre Klein, Timo Lörcher und Nadine Maisenbacher für 10 Jahre aktive Tätigkeit. Weiterhin wurden Willi Hanselmann für 50 Jahre, Franz Walter und Elke Knowles für 40 Jahre, Bernhard Reich und Matthias Kübler für 30 Jahre, Tobias Bauer, Margret Lutz, Petra Schnaitmann, Werner Storz, Franziska Weinmann und Angelika Wölfle für 20 Jahre Vereins-Mitgliedschaft geehrt.

Elke Rentschler wurde als Ehrenmitglied ernannt. Sie hält bereits seit 34 Jahren dem Verein die Treue und hat während ihrer musikalischen Laufbahn bei der Trachtenkapelle sowie der Gugga-Mugge, auch ehrenamtlich als Ausbilderin, Kassenprüferin, Kassiererin und seit 2018 Vorstand Finanzen den Verein tatkräftig unterstützt.

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.